coronavirus-4952102_1920.jpg

Infektiologie

Wir kümmern uns um alle Infektionen der Atemwege.

Zunächst erfolgt die HNO-ärztliche Untersuchung. Eingeschlossen sind unter anderem die Endoskopie und der Ultraschall.

 

Um präzise zwischen bakteriellem und viralem Infekt unterscheiden zu können, ergänzen wir die Diagnostik durch die Bestimmung des C-reaktiven Proteins sowie Abstrichen. So kann, falls nötig, eine gezielte Antibiotikatherapie erfolgen. Einer unnötigen Vermehrung von resistenten Keimen wird somit vorgebeugt.

 

Um Ihr Immunsystem zu stärken und auch als effektive Unterstützung bei akuten Infekten, können Sie bei uns eine Infusionstherapie bekommen.